St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH

St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH | Franziskusstrasse 2 | 59955 Winterberg | Germany
Tel. +49(0)2981 802-0 | Fax. +49(0)2981 802-4316 | verwaltung@khs-winterberg.de


Behandlungsspektrum Innere Medizin

Allgemeines Behandlungsspektrum

  • Erkrankungen des Herzkreislauf- und Gefäßsystems (z. B. Herzinfarkt, medikamentöse und elektrische Rhythmustherapie, passagere Herzschrittmachertherapie)
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems (z. B. Schlaganfall einschließlich Lysetherapie)
  • Lungenerkrankungen (z. B. Asthma, chronische Bronchitis, Lungenentzündung), Bodyplethysmotherapie (zur Lungenfunktionsdiagnose)
  • Nichtinvasive Beatmungsformen wie z. B. CPAP-Maske
  • Stoffwechselerkrankungen wie z. B. Diabetes oder Erkrankungen der Schilddrüse
  • Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes (z. B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Sprue)
  • Lebererkrankungen (z. B. chronische Hepatitis, Leberzirrhose)
  • Erkrankungen der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse
  • bösartige Erkrankungen, onkologische Ambulanz mit stationärer und ambulanter Chemotherapie

 

Röntgendiagnostik inklusive 16 Zeilen Spiral-CT mit 24 stündiger Bereitschaft

Kardiopulmonale Diagnostik und Therapie

  • Farbduplexechokardiographie und Gefäßsonographie, TEE (Transösophageale Echokardiographie), Stress-Echokardiographie
  • Passagere Herzschrittmacher, medikamentöse und elektrische Rhythmustherapie, Schrittmacherkontrolle
  • Bodyplethysmographie (Lungenfunktion)
  • 24 h-Langzeit-EKG und Langzeitblutdruckmessung
  • 24-Stunden-Herzkatheterbereitschaft in Kooperation mit auswärtigem Katheterlabor

 

Gastroentrologie / Hepatologie / Endoskopie

  • Endoskopische Diagnostik des Verdauungstraktes (Spiegelung von Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm und Dickdarm; Darstellung des Gallengangs und des Bauchspeicheldrüsensystems)
  • Endoskopische Untersuchung und Therapie des gesamten Dünndarmes (Doppelballonenteroskopie)
  • Techniken der endoskopischen Blutstillung (Injektion, Clipping, Koagulation, Ligatur)
  • Abtragung von Polypen und kleinen Tumoren (Polypektomie,Mukosaresektion)
  • Behandlung von Stenose (Engstellen) des gesamten Verdauungstraktes einschließlich Koagulation, Dilatation, Bougierung und Einbringen von Metallstent
  • Interventionelle Endoskopie am Gallengang- und Bauchspeicheldrüsensystem (endoskopisch retrograder Cholangio-Pankreatikographie / ERCP) – speziell Zertrümmerung und Entfernung von Steinen und Behandlung von Stenosen (Engstellen) durch Dilatation, Bougierung oder das Einbringen von Kunststoff- oder Metallstents (Drainagen)
  • Platzierung von Ernährungssonden (Duodenalsonde, perkutane Gastro- oder Jejunostomie)
  • Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane, Gefäße und  Schilddrüse (einschließlicher Doppler und Duplex Sonographie)
  • Ultraschallgeführte perkutane Punktionen (Diagnostik, Drainage und Lokaltherapie bei bösartigen Lebertumoren)
  • Endosonographie (endoskopischer Ultraschall) einschließlich endosonographisch gezielter Punktionen und Drainageanlage
  • Endoskopische Diagnostik des Bronchialsystems (Spiegelung der Atemwege)
  • Gastroenterologische Funktionstests (z.B. Stuhluntersuchungen auf Elastase und H²-Atemtest für Milchzuckerunverträglichkeit)
  • Kontrastmittelsonographie der Leber