St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH

St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH | Franziskusstraße 2 | 59955 Winterberg | Germany
Tel. +49(0)2981 802-0 | Fax. +49(0)2981 802-4316 | verwaltung@gesundheitszentrum-winterberg.de


Krankenpflegeschule

Die Krankenpflegeschule ist eine sog. Verbundschule folgender vier Krankenhäuser:

  • St. Franziskus-Hospital (Winterberg),
  • St. Walburga-Krankenhauses (Meschede),
  • Elisabethklinik (Olsberg)
  • Fachkrankenhauses Kloster Grafschaft (Schmallenberg)

Dieser Verbund ermöglicht eine erhebliche Erweiterung der Praxiseinsatzfelder. Neben den klassischen Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie und Frauenheilkunde bekommen Sie so auch Einblicke in spezielle Medizin- und Pflegebereiche wie etwa die Rheumatologie, die Lungenheilkunde oder die Psychiatrie. Mit Sitz in Meschede verfügt die Schule über 125 Ausbildungsplätze. Ausbildungsbeginn ist der 1. August und alle drei Jahre startet zusätzlich ein neuer Kurs am 1. Oktober.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ausbildung in Theorie …

Die staatlich anerkannte Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in dauert insgesamt drei Jahre und umfasst 2.100 theoretische Unterrichtsstunden. Der Theorieunterricht erfolgt in Blöcken von jeweils vier bis sechs Wochen am Standort der Krankenpflegeschule in Meschede. Er ist fachübergreifend und handlungsorientiert gestaltet und wird in Lernfeldern erteilt.

… und Praxis

Die praktische Ausbildung erfolgt in den vier Verbundkrankenhäusern und umfasst ca. 2.500 Stunden. Während der praktischen Phasen werden Sie von PraxisanleiterInnen und LehrerInnen begleitet und führen unter ihrer Anleitung verschieden Projekte durch. So beispielsweise das Projekt Schulstation, bei dem Sie eigenverantwortlich den Stationsalltag über einen Zeitraum von zwei Wochen organisieren.

Ausbildungsbeginn

Ausbildungsbeginn ist der 1. August und alle drei Jahre startet zusätzlich ein neuer Kurs am 1. Oktober.

Weitere Informationen zur Krankenpflegeschule finden Sie unter:

www.verbundkrankenpflegeschule.de