St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH

St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH | Franziskusstraße 2 | 59955 Winterberg | Germany
Tel. +49(0)2981 802-0 | Fax. +49(0)2981 802-4316 | verwaltung@gesundheitszentrum-winterberg.de


Re-Zertifizierung bestanden

St. Franziskus-Hospital bietet hohe Qualität

In einem Re-Zertifizierungsaudit wurde das Qualitäts- und Risikomanagement des St. Franziskus-Hospitals erneut intensiv durchleuchtet und auf die Erfüllung der Anforderungen des Zertifizierungsstandards DIN EN ISO 9001:2008 geprüft und testiert. Als erstes Krankenhaus der Region hatte das St. Franziskus-Hospital bereits im Jahr 2002 freiwillig verbindliche Qualitätsstandards für jeden einzelnen Behandlungsschritt eingeführt. Um das unter deutschen Kliniken begehrte Zertifikat zu erhalten muss mindestens in einem dreijährigen Abstand der gesamte Zertifizierungszyklus durchlaufen werden. „Dies dient der Implementierung der Forderungen des Qualitätsmanagements und schafft transparente Abläufe“, erläutert Ingo Weber, Qualitätsmanagementbeauftragter des St. Franziskus-Hospitals.

 

Zwei Tage lang überprüften die externen Auditoren der Zertifizierungsgesellschaft LGA Intercert alle Bereiche des St. Franziskus-Hospitals unter anderem nach Kriterien wie Patienten- und Mitarbeiterorientierung, Sicherheit, Kommunikation und Krankenhausführung. Beim Rundgang der Prüfer wurden alle Berufsgruppen, egal ob Ärzte, Pflegepersonal sowie das Personal aus den Funktions- und Verwaltungsdiensten befragt. Unter anderem wurde die Dokumentation begutachtet, interne sowie externe Schnittstellen mit niedergelassenen Ärzten und Dienstleistern überprüft sowie Kontrollen und Stichproben durchgeführt.

 

Dass dem St. Franziskus-Hospital von den externen Auditoren ein exzellentes und gelebtes Qualitätsmanagement bescheinigt wird, ist für Geschäftsführer Christian Jostes kein Grund zum Ausruhen: „Die Entwicklung bleibt nicht stehen – und Qualität darf kein Zufall sein!“, betont er. „Daher arbeiten wir kontinuierlich daran, weitere innovative Ausführungen des Qualitätsmanagements in unserem Haus aufzubauen, die über die Standards der Zertifizierung hinausgehen.“

Jostes bedankte sich nach der Urkundenübergabe bei Ingo Weber sowie Ulrike Berkenkopf und Ursula Schleimer, die gemeinsam mit den sog. QSA (verantwortliche Mitarbeiter der Fachabteilungen) die Zertifizierungsmaßnahmen seit ihrer Einführung begleiten haben. Dabei betonte er ausdrücklich, dass diese erfolgreiche Re-Zertifizierung nur durch das Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Winterberger Krankenhauses möglich wurde.