St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH

St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH | Franziskusstraße 2 | 59955 Winterberg | Germany
Tel. +49(0)2981 802-0 | Fax. +49(0)2981 802-4316 | verwaltung@gesundheitszentrum-winterberg.de


Verstärkung im MVZ St. Franziskus

Seit 2012 ist das St. Franziskus-Hospital neben seiner Kernaufgabe, der stationären Leistungserbringung, auch im ambulanten Sektor aktiv. Im Medizinischen Versorgungszentrum St. Franziskus (kurz: MVZ) hat das Winterberger Krankenhaus Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen etabliert um damit die bestehende ambulante Versorgung fachärztlich und qualitativ hochwertig zu ergänzen und lässt sich daher mit einer ambulanten Gemeinschaftspraxis vergleichen.

„Das fachliche Spektrum des MVZ gewährleistet ein zusätzliches, qualitativ hochwertiges Angebot für die Region“, erläutert Geschäftsführer Christian Jostes. Denn Krankenhäusern obliegt die stationäre Versorgung, sie können nur sehr beschränkt ambulant tätig werden. So sei es beispielsweise abrechnungstechnisch im Krankenhaus nicht möglich gewesen, dass ein Patient mit Herzproblemen direkt den Kardiologen des Krankenhauses aufsucht, ohne dass es sich um eine stationäre Einweisung handelte. Oder es mussten sehr weite Wege zu einem ambulanten Kardiologen in Kauf genommen werden. „Mittlerweile können sich Patienten mit Herzproblemen direkt im MVZ einen Termin geben lassen. Nähe und Kooperation mit dem St. Franziskus-Hospital ermöglichen zudem eine enge Verzahnung von stationärer und ambulanter Versorgung“, so Jostes.

„Die Kardiologie ist uns im wahrsten Sinne des Wortes Herzensangelegenheit“, bekräftigt Jostes. Mit Dr. Erkan Sagnak-Reynier habe das MVZ einen sehr erfahrenen und kompetenten Kardiologen bekommen. Er war zuvor in diversen Kliniken als Oberarzt tätig und führte die letzten drei Jahre eine eigene Hausarztpraxis mit kardiologischem Schwerpunkt. „Seit Oktober haben wir zahlreiche positive Rückmeldungen unserer Patienten erhalten“, freut sich Jostes. „Dr. Sagnak überzeugt durch seine ruhige Art und gründliche Untersuchungen auch Menschen außerhalb unseres Kerngebietes. Zudem ist durch die zusätzliche Tätigkeit im Krankenhaus gesichert, dass der Patient auch bei stationären Behandlungen von seinem behandelnden Arzt betreut werden kann. Das schätzen gerade ältere Patienten sehr.“

Nicht nur die Kardiologie, auch die Gynäkologie ist im Winterberger MVZ nicht mehr wegzudenken. Die Frauenheilkunde begleitet Mädchen und Frauen durch alle Phasen des Lebens: Von der Pubertät über die Familienplanung und die Schwangerschaft bis hin zu den Wechseljahren und das reifere Seniorenalter. Neben Birgit Brockmann komplettiert Alina Filip als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe das Team. „Ich freue mich, dass wir den gynäkologischen Bereich gleich mit zwei Frauen abdecken können“, erläutert Birgit Brockmann, die auch die Ärztliche Leitung des MVZ innehat. „Frau Filip arbeitet als Fachärztin im Korbacher Krankenhaus und ist mittwochs bei uns im MVZ. So kann ich zu dieser Zeit operative Eingriffe meiner Patientinnen im Korbacher Krankenhaus durchführen und trotzdem die Sprechstunde im MVZ gewährleisten.“

Zugänglich ist das MVZ für Jedermann und die Leistungen werden, wie in jeder anderen Arztpraxis, mit der jeweiligen Krankenkasse abgerechnet. Es genügt die Vorlage der Krankenkassenkarte. Die Räumlichkeiten befinden sich auf dem Gelände des Oversum Vital Resorts, links vom Haupteingang des Hotels am Ende des Traktes. Patienten des MVZ stehen dort sechs gekennzeichnete Parkplätze kostenlos zur Verfügung. Das MVZ ist erreichbar unter der Telefonnummer 02981 802-1700 oder per E-Mail unter mvz@gesundheotszentrum-winterberg.de

Ärzte im MVZ St. Franziskus

Ärzte im MVZ St. Franziskus

Foto: v.l.: Alina Filip, Dr. Erkan Sanak-Reynier und Birgit Brockmann bilden das Ärzte-Team im MVZ