St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH

St. Franziskus-Hospital Winterberg gGmbH | Franziskusstrasse 2 | 59955 Winterberg | Germany
Tel. +49(0)2981 802-0 | Fax. +49(0)2981 802-4316 | verwaltung@khs-winterberg.de


Ärztlicher Notfalldienst

Alle niedergelassenen Ärzte in Westfalen-Lippe sind dazu verpflichtet, auch außerhalb der von ihnen angekündigten Sprechstundenzeiten die ärztliche Versorgung ihrer Patienten zu gewährleisten.

Seit 1. Februar 2011 gelten in ganz Westfalen-Lippe neue und einheitliche Strukturen, die für Sie als Patienten viele Vorteile bringen. Wenn Sie einen Arzt brauchen und nicht bis zur nächsten Sprechstunde warten können, werden Sie in einer Notfalldienstpraxis in Ihrer Nähe versorgt. In ganz Westfalen-Lippe wurde ein dichtes Netz von 67 Notfalldienstpraxen installiert. Zudem sind die Notfalldienstpraxen in den meisten Fällen direkt an ein Krankenhaus angebunden. Können Sie aus medizinischen Gründen nicht selbst in die Notfalldienstpraxis kommen, kommt ein Arzt zu Ihnen nach Hause.

 

Notfallnummer

Über die landesweit einheitliche Notfallrufnummer erhalten Sie schnell und unkompliziert Auskunft, auch über die Möglichkeiten eines Hausbesuches:

Notfallnummer: 0180 – 50 44 100

(0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Minute)

Der ärztliche Notdienst für die Städte Winterberg, Medebach und Hallenberg befindet sich in der Notfalldienst-Praxis im St. Franziskus-Hospital. Die Praxis kann ohne vorherige Anmeldung aufgesucht werden.

Zu folgenden Zeiten ist die KV-Notfallpraxis geöffnet:

samstags, sonntags und an Feiertagen in der Zeit von 8 bis 22 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten übernimmt das St. Franziskus-Hospital die Notfallversorgung.

 

Bitte beachten Sie

Bei schwerwiegenden Erkrankungen  wie beispielsweise Herzinfarkt, Schlaganfall, chirurgische Notfälle, Arbeitsunfälle, etc. wählen Sie bitte sofort die Notrufnummer 112!

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.kvwl.de/patient/notdienste/index.htm